Table of Contents

Die Kunst, den Moment zu leben

Im Moment leben/ den Moment leben– Definition: Wirklich präsent zu sein, geistig und körperlich, in einem Moment, ohne verweilende Sorgen über die Vergangenheit oder Zukunft. Für das Heute leben und jeden Moment genießen, während er vergeht.

Im Augenblick leben ist ein Konzept, das wir verstehen können, das aber viele von uns nur selten erleben. Es gibt zahlreiche Methoden, die Ihnen helfen können, diesen Zustand zu erreichen, aber es ist sicherlich eine Kunst, diese Vorgehensweise zu praktizieren. Ganz zu schweigen von den unendlichen Vorteilen, die sich aus dem aktiven Streben, im Augenblick zu leben, ergeben können. Schließlich ist der gegenwärtige Moment das Einzige, was wir wirklich haben. Obwohl die Vergangenheit geschehen ist und die Zukunft irgendwann geschehen wird, sind sie einfach nur Hirngespinste, die sich in unserem Geist befinden. Die Vergangenheit ist nur eine Ansammlung von Erinnerungen und die Zukunft existiert nur in der Form der Vorstellung.

Eine der Hauptquellen für selbstverschuldetes Leiden ist das Verweilen in der Vergangenheit und/ oder der Zukunft. Viel unnötiger Schmerz entsteht dadurch, dass man außerhalb des gegenwärtigen Augenblicks lebt. Die Wahrheit ist, dass der gegenwärtige Moment alles ist, was wirklich existiert, und alles, was jemals existieren wird! Diese Aussage sollte Bände darüber sprechen, wie wichtig es ist, im gegenwärtigen Moment zu leben.

Verwenden Sie Aufmerksamkeit als Ihr Instrument Nr. 1

Aufmerksamkeit ist ein vager Begriff für einen Zustand, in dem man etwas bewusst wahrnimmt oder etwas bewusst tut. Dies kann mit Hilfe verschiedener Methoden erreicht werden und kann im wahrsten Sinne des Wortes den ganzen Tag über geübt werden. Jeder Moment birgt eine einmalige Gelegenheit, achtsam zu sein! Dies kann einfach dadurch geschehen, dass man nachdenkt, bevor man etwas ausspricht, oder einen negativen Gedankengang umleitet. Das ist für manche leichter als für andere, aber jeder hat das Zeug dazu, auf natürliche Weise achtsamer zu werden, wenn er bereit ist, ein bisschen Arbeit zu investieren. Viele Menschen unterwerfen sich ihren Überlegungen mit der Perspektive, dass sie von ihren Gedanken kontrolliert werden. Obwohl Gedanken gegen unseren Willen kommen und gehen, trifft jeder Einzelne von uns die Entscheidung, bei einer bestimmten Überlegung zu verweilen, sie loszulassen oder ihre Richtung zu ändern.

Wenn wir uns wirklich in die Kraft von uns selbst und unserer Kontrolle hineinversetzen, dann wird Achtsamkeit müheloser werden. Übung macht nicht perfekt, aber sicher bringt sie Fortschritte! Wenn wir achtsamer werden, sind wir uns mehr dessen bewusst, was in unserer inneren und äußeren Welt geschieht. Dies ist ein großartiges Instrument, um den Moment so zu genießen, wie er ist, und um präsent zu sein. Eine der effektivsten Möglichkeiten, einen achtsamen und erweiterten Bewusstseinszustand zu praktizieren, ist die Meditation. Man kann Meditation sogar als eine Form der Aufmerksamkeit/ Bewusstseins bezeichnen. Meditation bietet einen Raum in Ihrem Geist, um intensive Konzentration auf eine einzelne Sache zu praktizieren. Sie können sich zum Beispiel auf Ihre Atmung oder auf das Licht einer Kerze konzentrieren, um einen meditativen Zustand zu erreichen. Wenn Sie sich in diesem Zustand befinden, sind Sie nicht in der Lage, sich auf irgendetwas anderes zu konzentrieren als auf die einzelne Sache, der Sie Ihre Aufmerksamkeit widmen. Wenn Sie einen wirklich meditativen Zustand erreichen, werden Sie sich nicht einmal mehr bemühen… Sie werden einfach im gegenwärtigen Moment existieren, mit wenig bis gar keiner Anstrengung! Nicht nur Ihr Bewusstsein wird zunehmen, sondern es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Meditation auch Ihre Stimmung und Ihre Gehirnfunktion  verbessert.

Wenn Sie sich oft niedergeschlagen fühlen und einen Stimmungsaufheller brauchen, um allgemeinen Stress zu reduzieren, dann könnte die Anwendung von Techniken der inneren Achtsamkeit Ihr neuer bester Freund sein! Das Praktizieren von Dingen wie Yoga, Meditation, Kunst usw. ist wie eine Hausaufgabe für diejenigen, die lernen wollen, öfter im Augenblick zu leben. Beständigkeit ist der Schlüssel!

Flow State

Der Flow-Zustand

Um diese Diskussion gibt es heutzutage eine Menge Rummel, und das auch aus gutem Grund! Im Wesentlichen ist der “Flow-Zustand” ein Geisteszustand, der es Ihnen erlaubt, mit Hilfe des Strömens zu 100 % im gegenwärtigen Moment engagiert zu sein. Dies ist ein Geisteszustand, der auftritt, während eine Person eine Aktivität ausführt, bei der sie vollständig in das eintaucht, was sie gerade tut. Alles außerhalb der Aktivität, die Sie ausführen, scheint aus der Existenz zu verschwinden und alles, was zählt, sind Sie und das, was Sie tun. Sie sind ganz im Moment gefangen.

Um Ihnen ein Beispiel zu nennen, stellen Sie sich vor, Sie sind an einer felsigen Küste direkt am Meer. Sie sind allein und gehen barfuß an den Felsen entlang. Sie schauen vorsichtig nach unten und platzieren Ihre Füße genau dort, wo sie sein müssen, damit Sie nicht zwischen die Felsen rutschen. Je wohler Sie sich fühlen, desto schneller werden Sie sich bewegen. Sie fangen an, mehr auf die Beine zu vertrauen und werden immer schneller. Ehe Sie es merken, rennen Sie an den Felsen entlang, während die Wellen neben Ihnen aufschlagen. Absolut nichts geht Ihnen durch den Kopf, Sie gleiten einfach über die Felsen. Gefühle reiner Glückseligkeit überkommen Ihr ganzes Ich. Sie sind im Flow-Zustand! Sie sind im Augenblick! Sie sind frei!

Das Eintreten in solche einen Flow-Zustand ist wissenschaftlich gesehen heilend und gut für die Gesundheit Ihres Gehirns. Sie können das Zeitgefühl verlieren und fühlen sich klarer als sonst. Wenn Sie dies so oft wie möglich tun, wird es Ihre Aufmerksamkeit steigern und Sie werden sich während des überraschend langen nachfolgenden Gefühls klarer und schärfer anfühlen. Die Wissenschaft sagt uns, dass das Gehirn eine enorme Kaskade positiver Hormone freisetzt, wenn wir uns im Flow-Zustand befinden. Dieser „magische“ Zustand erlaubt es unserem Gehirn, auf natürliche Weise große Mengen an Dopamin, Anandamid, Noradrenalin, Endorphinen und Serotonin freizusetzen. Dies sind alles leistungssteigernde und vergnügungsfördernde Chemikalien, die sich positiv auf das Gehirn und Ihre allgemeine Stimmung auswirken und Stress abbauen. Wenn diese glücklichen und wohltuenden Chemikalien unser System durchfluten, führt dies zwangsläufig zu einem positiveren und kontrollierbareren Geisteszustand.

Dieser Geisteszustand ist vielleicht das beste Beispiel für das Leben im Moment, da man nicht wirklich tiefer in einen Moment eintauchen kann, als wenn man sich im Flow-Zustand befindet. Es scheint, als ob es für Menschen unmöglich ist, mehr im jeweiligen Augenblick zu leben, als der Flow-Zustand es uns erlaubt!

Verbessern Sie Ihre Lebensqualität

In einem ständigen Zustand von Stress wegen dem zu leben, was in der Zukunft sein wird oder in der Vergangenheit passiert ist, verursacht eine Menge negativer Auswirkungen auf das Gehirn. Im Moment präsent zu sein und Aufmerksamkeit bei Ängsten einzusetzen, ist eine gute Methode, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Wenn Sie sich besorgt fühlen, was verursacht normalerweise diese Gefühle? Übermäßiges Nachdenken über die Vergangenheit/ Zukunft, richtig? Wenn Sie sich erlauben, von diesen Momenten absorbiert zu werden, verursacht das nur Stress, Angst und manchmal sogar Depression. Unsere Gehirne haben Komplexitäten entwickelt, die uns die Fähigkeit geben, uns mit Dingen zu beschäftigen, die gar nicht passieren… Danke an Entwicklung! Obwohl wir uns in vielerlei Hinsicht positiv entwickelt haben, gibt es definitiv Vor- und Nachteile der menschlichen Erfahrung. Viele Hochs, viele Tiefs und unvermeidliche Hindernisse. Die Verwendung von Achtsamkeit gegen Beklemmung und andere lästige menschliche Emotionen ist die neue und verbesserte Therapie. Das Beste, was Sie mit dieser Erfahrung machen können, ist zu versuchen, sie zu verbessern, wo immer Sie können. Wir haben viel mehr Optionen, als uns vielleicht beigebracht wurden zu glauben. Was wir in unserem Kopf zulassen, wird unweigerlich auf jeden anderen Aspekt unseres Lebens ausstrahlen. Sie wissen, wie es heißt: Die Kehrseite der Medaille betrachten.

Closing Thoughts

Abschließende Gedanken

Unser Leben ist so entsetzlich begrenzt. Diese Tatsache kann Sie entweder in tiefe Verzweiflung stürzen oder Ihnen den nötigen Funken liefern, um aus Ihrem Leben das Beste zu machen, was möglich ist. Es ist an der Zeit, dass wir Menschen unsere Macht nutzen, um unser Schicksal zu lenken, indem wir die Instrumente, die uns gegeben wurden, in einer positiven Art und Weise einsetzen. Jeder ist es sich selbst schuldig, das Leben zu gestalten, das er leben möchte.

Im Augenblick zu leben scheint oberflächlich betrachtet ein einfaches Konzept zu sein, ist jedoch eine tief verwurzelte Grundvoraussetzung für ein langes, glückliches und gesundes Leben . Sind Sie bereit, wirklich zu leben? Versinken Sie noch heute in den Moment – versinken Sie in Ihr wahres Wesen.

Weitere interessante Artikel zu lesen

Die Bedeutung einer Routine

Mit dem Wort Routine sind oft viele negative Assoziationen verbunden. Das Konzept der Routine wird häufig mit jemandem assoziiert, der immer wieder denselben banalen Tag

Read More »

Kommentar verfassen

Share on social media

More on this topic

Die Bedeutung einer Routine

Mit dem Wort Routine sind oft viele negative Assoziationen verbunden. Das Konzept der Routine wird häufig mit jemandem assoziiert, der immer wieder denselben banalen

Thank You for signing up!

Use coupon code newsignup15 to get a 15% discount on your next order of €25 or more