Phosphatidylserin

2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-12-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-09-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-08-1.png

Cognition

Memory

Ability to focus

From 10.00

Auswahl zurücksetzen

Phosphatidylserin

2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-12-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-09-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-08-1.png

Cognition

Memory

Ability to focus

From 10.00

Auswahl zurücksetzen

Phosphatidylserin

2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-12-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-09-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-08-1.png

Cognition

Memory

Ability to focus

From 10.00

Auswahl zurücksetzen

Was ist Phosphatidylserine?

Phosphatidylserin ist ein Phospholipid Bestandteil von Zellmembranen, der im menschlichen Nervengewebe stark verbreitet ist. Dies ist besonders wichtig für das reibungslose Funktionieren der Nervenzellen im Gehirn und hilft bei der Signalübertragung von Zelle zu Zelle, die für die Gedächtnisbildung von entscheidender Bedeutung ist. Der Körper kann auf natürliche Weise Phosphatidylserin produzieren, es ist jedoch auch über bestimmte Lebensmittel (wie Sojalecithin, Fleisch und einige fette Fische) und Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

Vorteile von Phosphatidylserin

Phosphatidylserin unterstützt die kognitiven Funktionen Ihres Gehirns (insbesondere in Kombination mit Vitamin B12 und B1) und trägt zur Aufrechterhaltung der kognitiven Funktionen im Alter bei.

Phosphatidylserin kann Ihnen auch bei der Widerstandskraft gegen Stress und/oder der Konzentration und geistigen Leistungsfähigkeit bei Stress helfen.

Phosphatidylserin (PS) ist in allen funktionierenden Körperzellen enthalten, konzentriert sich aber hauptsächlich im Gehirn; Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der gesunden Nervenfunktion durch das zentrale Nervensystem.

Phosphatidylserin Nebenwirkungen

Ihr Körper produziert natürlich Phosphatidylserin – Es gilt daher als gut verträglich und sicher. Bei einer empfohlenen Dosierung wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen berichtet. Bei Einnahme einer höheren als der regulären Dosierung traten bei einigen Anwendern Schlaflosigkeit oder Magenverstimmung auf.

Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht genügend verlässliche Informationen über die Einnahme von Phosphatidylserin bei schwangeren oder stillenden Frauen gibt. Daher sollte die Einnahme in dieser Gruppe vermieden werden.

Dosierung:

  • 300 mg, aufgeteilt in 3 Dosen von 100 mg
  • 500 mg, aufgeteilt in 2 Dosen von 250 mg

Es ist nicht bekannt, dass Phosphatidylserin gewohnheitsbildend ist. Es scheint auch keine toleranzbezogenen Probleme im Zusammenhang mit seiner Verwendung zu geben.

Phosphatidylserin kann eine blutverdünnende Wirkung haben. Wenn Sie blutverdünnende oder entzündungshemmende Medikamente einnehmen oder Probleme mit der Blutgerinnung haben, sollten Sie vor der Ergänzung ärztlichen Rat einholen.

Phosphatidylserin, Cellulose (vegetarische Kapseln)

Die Diskretion des Benutzers wird empfohlen. Personen aus den folgenden Gruppen und / oder anderen gefährdeten Gruppen sollten vor der Einnahme dieses oder anderer Medikamente einen Arzt konsultieren:

• Schwangerschaft oder stillende Frauen
• Kinder unter 12 Jahren
• Personen mit Nierenproblemen
• Personen mit Herz- und/oder Blutdruckproblemen
• Immungeschwächte Personen

<strong>Zusätzliche Bemerkungen</strong>

• Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis
• Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
• In kühlen, dunklen Bedingungen lagern
• Nicht nach dem Verfallsdatum konsumieren
• Geeignet für Veganer/Vegetarier
• Dieses Produkt und seine Aussagen wurden weder von der FDA noch von einer anderen Aufsichtsbehörde bewertet
• Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und/oder einen gesunden Lebensstil

Reviews

Write a review for this product

Thank You for signing up!

Use coupon code newsignup15 to get a 15% discount on your next order of €25 or more