Vitamin D 3000iu

2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-12-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-09-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-08-1.png

Cognition

Memory

Ability to focus

7.5034.20

Auswahl zurücksetzen

Vitamin D 3000iu

2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-12-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-09-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-08-1.png

Cognition

Memory

Ability to focus

7.5034.20

Auswahl zurücksetzen

Vitamin D 3000iu

2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-12-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-09-1.png
2021_10_06_Cerebra_Website_Elements-08-1.png

Cognition

Memory

Ability to focus

7.5034.20

Auswahl zurücksetzen

Was ist Vitamin D?

Vitamin D (auch bekannt als „Calciferol”) ist ein fettlösliches Vitamin, das natürlich in Lebensmitteln vorkommt und als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich ist. Es wird im Körper gebildet, wenn ultraviolette Strahlen der Sonne auf die Haut treffen und die Vitamin-D-Synthese auslösen.

Vitamin D ist an mehreren körperlichen Prozessen beteiligt, darunter:

  • Kalzium-Absorption im Darm
  • Knochenmineralisierung über die Calcium- und Phosphatkonzentration im Blutserum
  • Verhinderung von unwillkürlichen Muskelkontraktionen
  • Funktion des Immunsystems
  • Vorbeugung von Spasmen und Krämpfen
  • Knochenwachstum und -umbau
  • Vorbeugung von Rachitis bei Kindern
  • Vorbeugung von Osteoporose und Osteomalazie bei Erwachsenen
  • Reduzierung von Entzündungen
  • Zellwachstum
  • Neuromuskuläre Funktion

 

Anzeichen für Vitamin-D-Mangel:

Ein Mangel an Vitamin D kann zu folgenden Anzeichen und Symptomen führen: 

  • Schwäche
  • Müdigkeit
  • Osteoporose
  • Knochenbrüche
  • Schlaflosigkeit
  • Autoimmunkrankheiten
  • Höheres Risiko für Infektionskrankheiten
  • Bluthochdruck
  • Höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hautkrankheiten wie Schuppenflechte
  • Erhöhtes Krebsrisiko
  • Depressionen
  • Höheres Risiko für Diabetes
  • Asthma
  • Arthritis
  • Chronische Schmerzen
  • Entwicklungsprobleme bei Säuglingen und Kindern wie Rachitis

Ursachen des Vitamin-D-Mangels:

Einige Ursachen für Vitamin-D-Mangel können sein:

  • Mangel an Vitamin D aus Lebensmitteln
  • Mangelnde Sonneneinstrahlung
  • Häufiger Gebrauch von Sonnenschutzmitteln
  • Fettleibigkeit
  • Diabetes Typ 2
  • Insulinresistenz
  • Bluthochdruck
  • Über 70 Jahre alt sein
  • Schichtarbeit, übermäßige Arbeit in geschlossenen Räumen 
  • Leben in einem Pflegeheim oder Krankenhaus
  • Zöliakie
  • Morbus Crohn
  • Mukoviszidose

Vorteile der Ergänzung mit Vitamin-D-Präparaten:

Mit Nahrungsergänzungsmitteln lässt sich der Vitamin-D-Spiegel anheben, was unter anderem diese Vorteile mit sich bringt:  

  • Verbesserte Knochenqualität
  • Regulierung des Blutzuckers
  • Schutz vor Krebs
  • Vorbeugung von Herzkrankheiten
  • Stärkere Immunität
  • Regulierung der Hormone
  • Bessere Stimmung
  • Bessere Konzentration und Gedächtnis

Die Empfehlungen für die Vitamin-D-Dosierung sind je nach Alter, Geschlecht und aktuellem Zustand sehr unterschiedlich. Das US National Institute of Health in Nordamerika empfiehlt 400-800 IE pro Tag, wobei einige Ärzte bis zu 5000 IE pro Tag empfehlen.

Nebenwirkungen von Vitamin D

Vitamin-D-Nahrungsergänzungsmittel gelten im Allgemeinen als sicher. Einige Nebenwirkungen können bei extrem hohen Dosen von 300.000 IE in einem Zeitraum von 24 Stunden oder 10.000 IE Vitamin D pro Tag über mehrere Monate auftreten. Dazu gehören:

  • Verdauungsprobleme
  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Schmerzen im Magen
  • Durchfall
  • Übermäßiger Durst
  • Häufiger Harndrang
  • Müdigkeit

Vitamin D Kapseln (3000 IU), Cellulose, S0-Vegakapsel, Cholecalciferol (vegan), Trennmittel (vegetarisches Magnesiumstearat), Trennmittel (Siliciumdioxid).

Kontraindikationen für Vitamin D:

Vorsichtige Anwendung wird empfohlen. Personen aus den folgenden Gruppen und/ oder alle anderen Gruppen mit gesundheitlichen Risiken sollten vor der Einnahme dieses oder anderer Medikamente einen Arzt konsultieren:

  • Schwangere oder stillende Frauen
  • Kinder unter 12 Jahren
  • Personen mit Nierenproblemen
  • Personen mit Herz- und/ oder Blutdruckproblemen
  • Immungeschwächte Personen

Zusätzliche Hinweise:

    • Die empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.
    • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
    • Kühl und dunkel lagern.
    • Nicht nach Ablauf des Verfallsdatums konsumieren.
    • Geeignet für Veganer/ Vegetarier.
    • Dieses Produkt und seine Aussagen wurden nicht von der FDA oder einer anderen Aufsichtsbehörde bewertet.
    • Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel und ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und/ oder eine gesunde Lebensweise.

Reviews

Write a review for this product